Circus Berolina

Willkommen       Programm        Termine        Tickets        Historie         Tiere        Menschen-Tiere-Sensationen        Presse        Kontakt & Impressum



Reitertruppe
Das Programm der Sommersaison 2019
(Das Programm zum Weihnachtscircus finden Sie hier.)

"Equestrian Art - das Fest der Pferde" - das ist der Titel des neuen Berolina-Programmes, einer Circusshow der Spitzenklasse mit vielen Darbietungen, die man lange nicht mehr im Circus gesehen hat. Hier einige der Höhepunkte:

DIE ORIGINAL BERLINER JOCKEYREITER - 
Rasante Reiterei auf ungesattelten Pferden
Deutschlands beste Jockeyreiter kommen aus Berlin und wurden in der Schule des unvergessenen Alexander Arrigoni ausgebildet. Marcello, Mario jun., Marlon, Alessandro und James brillieren nicht nur mit Salti und Flic-Flac, sondern auch mit dem Zwei-Mann-Hoch auf dem galoppierenden Pferd. Höhepunkt ist der Salto von Pferd zu Pferd, ausgeführt von Marcello Spindler. Im Februar 2014 wurden sie beim Circusfestival in Monte Carlo mit dem "Silbernen Junior" ausgezeichnet. Seit dem Winter 2017/2018 arbeitet die Truppe mit nunmehr acht Personen.
 
DIE KEN-HAKI-TRUPPE - Salti am laufenden Band

Tempo, Tempo, Tempo - sie wirbeln über eine Riesenmatte ("Airtrack") durch die Manege, fast schneller als das Auge reicht.  Mit ihrer modern inszenierten, in Monte Carlo ausgezeichneten Nummer im UV-Licht begeistern die jungen Artisten ihr Publikum. 

MARLON od. BERNHARD JAMES SPINDLER - Freiheitsdressur
Pferde, Pferde, Pferde - sie stehen im Mittelpunkt des neuen Berolina-Programmes.
Mit neuen Freiheitsdressuren - eine gemischte Gruppe aus holländischen Friesen und ägyptischen Vollblutarabern sowie ein Sechserzug junger Schimmelhengste - zeigen Marlon und Bernhard James Spindler eine Auswahl der schönsten Pferde aus dem Berolina-Marstall in der Schönheit ihrer natürlichen Bewegungen.
       
Star-Gast im Herbst 2019

RONALD SPINDLER
Afrikanische Elefanten & Hund "Bolle"


Mit seinen drei afrikanischen Elefantendamen "Temba", "Lili" und "Suna" ist Ronald Spindler nach Engagements in ganz Europa - u.a. bei Benneweis in Dänemark, Pinder und Arlette Gruss in Frankreich - nun zum Circus Berolina zurückgekehrt und präsentiert eine der besten Elefantendressuren.
Doch die Giganten der afrikanischen Savanne kommen nicht allein, denn Ronalds Hund "Bolle" ist auch noch mit von der Partie in dieser wirklich "elefantastischen Show".
Reitertruppe
 
Reiter
Reitertruppe Reitertruppe
     
JASTIN RENZ - Prinzessin der Luft
Hohes artistisches Können am Vertikalseil zeigt Jastin Renz in einer überaus eleganten Darbietung am Vertikalseil. Eine wahre Prinzessin der Luft !

BERNHARD JAMES SPINDLER -
Die fröhliche Ponyparade

Tierdressuren werden im Circus Berolina ganz groß geschrieben, und schon die kleinsten Pferde zeigen sich als große Könner. James Spindler präsentiert seine jungen Shetlandponys in einer abwechslungsreichen Dressur.

SARAH SPERLICH - Das Schlangemädchen

Sie ist das "biegsame Wunder" in der Manege des Circus Berolina: Als Schlangenmädchen sorgt Sarah Sperlich für großes Staunen.
Riesenmatte Riesenmatte
    
Seidentücher
Sarah Sperlich Pferde mit Bernhard James Spindler
 
Marcello Ballon Marcello Ballon
MARCELLO 
Kleiner Ballon - große Wirkung !
Marcello will eigentlich nur einen kleinen Luftballon aufblasen, doch irgendwie wird der immer größer und zu einem Riesenspaß für alle, die dabei sind. 


MARLEN & MARIO jun. -
Klassisches Pas de Deux
Ein zauberhaftes Ballett zu Pferde - Pas de Deux genannt - zeigten Marlen Weisheit und Mario Spindler jun. und erwecken damit wunderschöne Bilder aus dem Circus der Jahrhundertwende zu neuem Leben. Wahre Circuspoesie !

Pas de Deux Pas de Deux
Pas de Deux

MARLON SPINDLER 
und BEROLINAS ORIENTAL - BALLETT
"Cavalleria exotica"

"Black & White": Pechschwarze holländische Friesenhengste und weiße sibirische Kamele vereint Marlon Spindler in Begleitung der Damen des Balletts zu einer ganz neuen Freiheitsdressur. Ergänzt wird dieses exotische Bild von der temperamentvollen Lamafamilie.
Mit dieser wunderschönen Darbietung setzt Marlon Spindler die Tradition der großen Exotendressuren im Circus Berolina fort, und der Fachmann erkennt die hohen Schwierigkeitsgrade sofort. Ausgesprochen anspruchsvoll ist beispielsweise das Kreuzen der Kamele und Pferde in der Manegenmitte.
 

Exotenballett
 
Kamele und Pferde
Kamele und Pferde

Drahtseil Ring
MARLEN WEISHEIT 
Die Ballerina auf dem Drahtseil

Sie entstammt einer der bekanntesten Hochseil-Dynastien Europas und hat sich (natürlich) für die Arbeit auf dem Drahtseil entschieden. Freuen Sie sich auf eine der ältesten Circuskünste überhaupt.

Jonglage zu Pferd
Nur noch ganz selten ist die Kunst der Jonglage zu Pferde heute in der Manege zu sehen. Marlen hat diese Arbeit zu neuem Leben erweckt und zeigt sie in einer phantasievollen Inszenierung im Lande der Indianer.
 

CHIARA - Ringtrapez
Hohes artistisches Können beweist Chiara mit ihrer außergewöhnlichen Arbeit am Ringtrapez hoch unter der Circuskuppel. 

MISS MELANIE - Moderation
Auch in diesem Jahr führt Miss Melanie durch das große Berolina-Programm und gibt dem Publikum die wichtigsten Informationen.
 
Marlen Weisheit
Ponys
       
JACOMO 
Spaß muß sein
Er ist lieb, er ist frech. Er hat fast immer nur Unsinn im Sinn. Jacomo ist der Spaßmacher vom Dienst im Circus Berolina, ein Clown voller Ideen und komischer Einfälle. Kein Auge bleibt trocken, wenn er sich als Dirigent oder Filmemacher versucht...


... viele weitere Attraktionen 
Freuen Sie sich auf viele weitere Überraschungen. Ein wunderschönes Lichtdesign mit modernen Scannern sorgt für zauberhafte Circusstimmung.



Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, müssen aber vorbehalten bleiben
Jonglage zu Pferde

Jonglage zu Pferde

Clowns Flic Flac